Die Ziele

Die VEG verfolgt den Grundsatz Erneuerbare Energien weiter auszubauen sowie konventionelle Energieträger im Rahmen des Übergangs zu einer rein regenerativen Energieversorgung optimal zu nutzen. Der Gedanke, die Energie am Ort des Verbrauchs operativ selbst zu erzeugen, welches in der Praxis oft unter dem Begriff „Dezentrale Energieversorgung“ verwand wird, hat oberste Priorität innerhalb des Geschäftsmodells der VEG. Insofern ist es nur logisch und zielführend, dass diese Form der Energiegewinnung und –verwertung ohne staatliche Subventionen auskommt und sich an Marktpreisen orientiert. 


Der Fokus der VEG liegt auf nachhaltigen Werten in den Bereichen Photovoltaik, Blockheizkraftwerke, Windkraft, Wasserkraft, und Akku- bzw. Energiespeicher-möglichkeiten. Die operativen Tätigkeiten umfassen Planung, Anschaffung, Bau, Herstellung, Betrieb, Bereitstellung, Verpachtung/Vermietung, Finanzierung und Verkauf/Verwertung von energietechnischen Anlagen, die Vermittlung solcher Projekte sowie daraus folgend natürlich den Erwerb, die Herstellung und die Veräußerung von Energie.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinte Energiegenossenschaft eG