Der Markt

Mittlerweile nimmt Deutschland bei der Windenergie bezogen auf die installierte Leistung international den dritten Platz, nach den USA und China ein. Die Gesamtleistung aller Windkraftanlagen weltweit betrug 2011 etwa 237 GWp. Durchschnittlich wuchsen die Stromerzeugungskapazitäten international mit etwa 27% p.a. in den letzen fünf Jahren.

Allein im Jahre 2011 wurden weltweit insgesamt 77 Mrd. US-Dollar in Kapazitäten zur Windenergieerzeugung investiert.

 

Führend in der Herstellung der Anlagen und ihrer Komponenten, wie der Türme, Flügel, Generatoren, Getriebe und der elektrischen Ausstattung sind derzeit europäische Unternehmen. Vier der zehn größten Hersteller sind in Europa beheimatet und haben zusammen einen Marktanteil von knapp 40%. Weitere Hersteller stammen aus den USA, Indien und China, wobei insbesondere chinesische Anlagenbauer rasant auf den Markt drängen. Neben Deutschland gehören Dänemark und Spanien zu den großen Herstellernationen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinte Energiegenossenschaft eG