BürgerÖkogas mit nachhaltigem Biogas aus Reststoffen

Unser BürgerÖkogas besteht wahlweise aus 5, 10 oder 100% Biogas. Das Biogas wird vollständig aus organischen Reststofefn bei der Verarbeitung von Zuckerrüben gewonnen. In der Zuckerrübenfabrik Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) werden die im Herbst geernteten Zuckerrüben zerkleinert und der Zucker extrahiert. Die übrigen Rübenkleinteile werden direkt vor Ort eingelagert und über das Jahrt verteilt in einer Biogasanlage verwertet. Dieses Biogas wird in das Gasnetz eingespeist, an das jeder Haushalt mit Gasanschluss angeschlossen ist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinte Energiegenossenschaft eG