Nachrangdarlehen VEG I

Mit der aktuellen Vermögensanlage der VEG, die als Nachrangdarlehen aufgesetzt ist, lässt sich zusätzlich der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Projekte in Bereichen Energieeffizienz und Speichermöglichkeiten sowie in Beteiligungen bzw. verbundenen Unternehmen, die solche Projekte realisieren, tätigen. Hier wird auch die Förderung wie z.B. Carsharing und E-Mobility angedacht.

 

Das Vermögens-Informationsblatt wurde von der Bundesanstalt für Finanzendienstleistungsaufsicht geprüft und gebilligt.

 

Die Laufzeit der Vermögensanlage ist unbestimmt und beginnt mit dem Vertragsabschluss. Eine ordentliche Kündigung ist mit einer Frist von sechs Monaten zum Ablauf des Kalenderjahres, frühestens jedoch zum 31. Dezember 2023 möglich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinte Energiegenossenschaft eG