Projektbeschreibung

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Dank der Liberalisierung des Marktes haben Verbraucher es heute selber in der Hand ihren Beitrag zu einer nachhaltigen, umweltverträglichen und sicheren Energieversorgung zu leisten und die Energiewende aktiv zu begleiten. Erneuerbare Energien bilden hier den Schlüssel.

 

Die in 2013 gegründete Vereinte Energiegenossenschaft eG (VEG) betreibt und finanziert zusammen mit ihren bereits über 450 Mitgliedern Blockheizkraftwerke, Solar- und Wasserkraftwerke sowie Windenergieanlagen und setzt dabei vor allem auf eine dezentrale Energieversorgung, was bedeutet, dass Energie dort erzeugt wird, wo sie auch verbraucht werden soll ohne die Netze unnötig zu belasten. Sie engagiert sich ausschließlich in den Berreichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Energiespeichermöglichkeiten und betreibt mittlerweile 24 effiziente Blockheizkraftwerke, drei Photovoltaikanlagen, eine Windkraftanlage sowie zwei LED-Projekte. Ein Ökostromtarif rundes das Angebotsspektrum ab. So funktioniert zeitgemäße Energieversorgung!

 

Mitglieder und Förderer der VEG gestalten die Energiewende also aktiv mit und bringen Deutschland beim Erreichen der Klimaschutzziele weiter auf Spur. Sie unterstützen den Ausbau von ökologischen Projekten. Damit wird der Umschwung zur Erneuerbaren Energie auch wirtschaftlich tragbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinte Energiegenossenschaft eG